Step 4 | Stücklisten

Stücklisten

Mit SAP PLM & ProNovia ProStructure bzw. ProConfiguration lassen sich auf redundanzfreie und komfortable Weise neue Produktvarianten erzeugen und ein Klonen von referenzierten CAD Modellen durchführen.

Kundennutzen:

Die Struktur eines CAD Models lässt sich unmittelbar als Dokumentenstückliste in SAP übernehmen und kann weiter verarbeitet werden. Als zentrales Informationsobjekt lassen sich daraus in einem weiteren Schritt z.B. Materialstücklisten ableiten. So werden alle Engineering Informationen automatisch und durchgängig den nachfolgenden SAP Prozessen zur Verfügung gestellt.


MAIT Leistung:

  • Beratung

  • Implementierung

  • Erweiterungsprogrammierung

  • Systemintegration

  • Training

  • Datenmigration

  • Support | Managed Services

Klingt spannend? Hier finden Sie tiefergehende Informationen zu den einzelnen Technologien!

Wir beraten Sie gerne.